4 beliebteste Open-Source-Software aller Zeiten

Der Begriff Open Source Software steht für eine Art von Programm, bei dem der Entwickler den Quellcode kostenlos veröffentlicht. Wenn eine Software über eine Open Source-Lizenz verfügt, kann jeder auf der Welt diese herunterladen, ändern und verteilen, ohne Gebühren an den ursprünglichen Ersteller zu zahlen. Ähnlich findest du im Internet auch kostenlose Jokers Cap Tricks, die du beim nächsten Automatenspiel im Internet verwenden kannst. Auch viele Online- Automatenspiele sind kostenlos, sodass du dich so richtig austoben kannst.

Vorteile einer Open Source Software

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Open Source nicht nur „kostenlos“ bedeutet. Viele Unternehmen veröffentlichen ihre Software kostenlos, behalten jedoch das volle Urheberrecht an ihrem Code, sodass andere Entwickler sie nicht ändern können. Im Gegensatz dazu basieren erfolgreiche Open Source-Initiativen auf der harten Arbeit von möglicherweise Tausenden von Mitarbeitern, die freiwillig ihre Zeit aufgegeben haben, um etwas Großartiges zu schaffen.

Ein solches zugängliches Entwicklungssystem hat einige gravierende Vorteile. Open Source-Software ist oft sicherer, da Menschen aus der ganzen Welt neue Releases prüfen und Fehler schnell gemeldet und behoben werden. Außerdem sind die Leute motiviert, Open-Source-Plattformen coole neue Funktionen hinzuzufügen, was bedeutet, dass Open-Source-Software oft genauso gut, wenn nicht sogar besser ist als konkurrierende Pay-to-Use-Programme.

In der folgenden Liste findest du die weltweit besten Open Source-Softwareoptionen.

Firefox

Mozillas Krönung, der Firefox-Webbrowser, ist zu einem Megaerfolg geworden. Firefox 1.0 wurde im Jahr 2004 gestartet und der Browser hat seitdem einen großen Teil des Browsermarktes vom zuvor dominierenden Internet Explorer eingenommen. Dies ist wohl der Grund, warum Microsoft begonnen hat, mehr Anstrengungen zu unternehmen, um den IE mit neuen Versionen zu aktualisieren.

LibreOffice

LibreOffice ist eine echte Open Source-Alternative zu Microsoft Office, die auf allen gängigen Betriebssystemen läuft. Das Paket bietet den vollständigen Satz von Office-Apps und unterstützt Microsoft-Dateien, bietet viele Vorlagen und ist im Wesentlichen eine kostenlose Version der weltweit beliebtesten Office-Produktivitätssuite Microsoft Office 365. Einige würden tatsächlich argumentieren, dass LibreOffice dank seiner engagierten Entwickler-Community, die ständig neue Tools und Tricks hinzufügt, das umfassendere der beiden ist.

VLC Media Player

VLC (VideoLAN Client) ist ein Open Source Media Player, der praktisch alles abspielen kann. Der Player läuft auch gut auf alter Hardware und spielt praktisch jede Mediendatei. Es ist eine einfache Anwendung, die von einer Open Source-Entwicklungsgruppe namens VideoLAN-Projekt erstellt wurde. Dieser Video- und Mediaplayer ist seit Jahren branchenführend in Bezug auf die Beliebtheit, und es ist auch offensichtlich, warum. VLC funktioniert auch für Streaming-Medien wie Podcasts und Online-Radiosender und wird ständig mit neuen Extras und Funktionen aktualisiert.

GIMP

GIMP ist ein leistungsstarkes Open Source-Tool zur Foto- und Bildbearbeitung. Von Linux-Benutzern wird es schon seit seiner ursprünglichen Veröffentlichung im Jahr 1996 geliebt und ist eines der bekanntesten und am besten gewarteten Open-Source-Softwaretools auf dem Markt. Diese Software entspricht in etwa der Bildbearbeitungsleistung und Flexibilität der Adobe Photoshop-Plattform. GIMP bietet integrierte Unterstützung für Ebenen, Filter und automatische Fotoverbesserung. Jeder, der etwas Zeit investiert, wird die anpassbare Benutzeroberfläche und die Beschleunigung der GPU-Hardware zu schätzen wissen.